Unser Abenteuer in Peking

Peking - Unser Abenteuer

28
Ja
Es ist viel passiert...
28.01.2021 09:40

Mein Vorhaben, über die Homepage unsere Familie und Freunde über unser Abenteuer in China zu informieren, geriet wohl "etwas" in Vergessenheit.  🙈 Einiges hatte ich über unsere Facebook-Seite veröffentlicht.

Was haben wir hier in den letzten fast vier Jahren erlebt?

Vor allem haben wir hier unseren Alltag gelebt. Natürlich gab es aber auch wunderschöne Highlights. Z.B. unseren dreiwöchigen Roadtrip durch China's Westen im Sommer 2018 oder die wunderbaren Ausflüge zur Mauer oder in Peking`s Berge, die beiden Reisen nach Shanghai oder Tim und mein Ausflug nach Harbin in die Eisstadt. Die Fotowalks mit unserer Fotogruppe waren ebenfalls immer toll. Und das Wundervollste bis dato war die Geburt unserer kleinen Tochter Nala im Oktober 2020, auf die spätestens im April noch einmal ein  wundervolles Highlight folgen wird 🥰👶.

Wir haben in den letzten dreieinhalb Jahren viele wunderbare Menschen kennengelernt. Nun ist bald leider aber auch die Zeit gekommen, Abschied zu nehmen. Wir gehen ganz sicher mit einem weinenden Auge, aber natürlich freuen wir uns auch auf die Heimat, auf unsere Familie und unsere Freunde. Wir werden uns wieder neu sammeln und eingewöhnen müssen. Denn der Alltag ist hier dank Unterstützung unserer wundervollen Ayi, den Möglichkeiten alles online einzukaufen - auch der tägliche oder wöchentliche Supermarkteinkauf - ein ganz anderer, wie es in Deutschland ist, gerade auch zur Pandemie-Zeit. Dennoch blicken wir positiv in unsere Zukunft und freuen uns auf das, was kommt.

Derzeit beschäftigen wir uns mit den Schul- und Kitaanmeldungen. Das ist aus der Ferne alles gar nicht so einfach, man kann sich nichts anschauen, die Wege nicht abfahren usw. Aber am Ende wird sicher alles gut werden.

Ich möchte versuchen, die Homepage in den nächsten Wochen vor allem nachträglich mit Fotos zu vervollständigen, um ein bleibendes Andenken zu schaffen. 😁

 

Maylas erster Kitatag

Kommentare